Theresa am Bodensee

Theresa am Bodensee

Für das Praktikum: No risk – no fun.

Nach dem Praktikum: Meine Oma sagt immer „Lieber ich habe als ich hätte“ und dem kann ich zu 100% zustimmen.

Name: Theresa
Ausbildung: Dachser SE
Auslandspraktikum: am Bodensee, Deutschland

Am Anfang war die Umstellung nicht ganz einfach. Der Betrieb hat ein ganz anderes System verwendet. Aber die Kollegen haben mir alle meiner Fragen beantwortet und mir auch immer weiter geholfen, wenn ich Fragen gehabt habe. Meine Aufgaben umfassten, die Kontrolle von Eingangsrechnungen, die Eingabe der Daten in das System, die Kontrolle der Daten, die schon im System waren sowie die Abrechnung eines Großkunden. Durch die krankheitsbedinge Abwesenheit einer Kollegin habe ich relativ schnell eine sehr große Verantwortung übernehmen müssen. Nichtsdestotrotz habe ich diese sehr gut gemeistert. Neue Aufgaben machen mir immer viel Spaß und deshalb habe ich sehr schnell gelernt, was bei meinen Aufgaben wichtig ist. Mit der Hilfe meiner Kollegen habe ich meine Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit meiner Chefin gelöst.

 

Mein persönliches Fazit:

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit gehabt habe, an diesem Praktikum teilzunehmen. Es hat nicht nur meine arbeitstechnischen Fähigkeiten geschärft, es hat mich auch menschlich weiter gebracht. Die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen war immer Reibungslos. Das Zusammenleben mit den anderen Praktikanten hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe Freunde fürs Leben gefunden.