beeurope.de Home
Impressum |   

Unsere Gruppenentsendungen

Go.for.europe bietet Auslandsprogramme für Azubis aller Branchen an. Unsere Programme beinhalten einen vierwöchigen Auslandsaufenthalt, der sich aus einem einwöchigen Sprachkurs und einer anschließenden dreiwöchigen Praktikumsphase in einem europäischen Unternehmen zusammensetzt.   

Go.for.europe organisiert jeweils im Herbst und im Frühjahr Entsendungen von Gruppen von mindestens fünf Teilnehmenden in verschiedene europäische Zielländer.
Darüber hinaus sind in Absprache auch individuelle Auslandsaufenthalte außerhalb unserer Gruppenentsendungen möglich.

Die Gruppenentsendungen wurden von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung mit "ausgezeichnet" bewertet.

Für unsere berufsspezifischen Programme bieten wir folgende Auslandsaufenthalte an:

BeEurope – Handwerksbranche 

Be Europe organisiert im Herbst 2016 erneut Auslandspraktika für 30 Auszubildende im Handwerk. Die Zielländer für die vierwöchigen Auslandspraktika sind England und Irland. Eine Eigenbeteiligung bis zu 550 Euro deckt alle Fixkosten ab, da die Praktika durch das Programm Erasmus + gefördert werden.

Die Termine der Praktika sind
Birmingham (England I) 11.09.2016 bis 09.10.2016
Dublin und Tralee (Irland) 11.09.2016 bis 09.10.2016
Birmingham (England II) 30.10.2016 bis 27.11.2016

Der Bewerbungsschluss ist der 14.06.2016. Alle weiteren Informationen finden Sie im angehängten Projektflyer. In Absprache sind individuelle Auslandsaufenthalte für Auszubildende und Ausbildungsverantwortliche möglich.

__________________________________________________

EuroTrainee – kaufmännische Branche, Dienstleistung, Handel und HOGA-Gewerbe 

Die Plätze für die Entsendungen im Herbst 2016 nach Plymouth und Málaga sind bereits vergeben.

EuroTrainee bietet im Frühjahr 2017 wieder die Möglichkeit für ein vierwöchiges Auslandspraktikum in England an.  

Die Ausschreibung dafür wird im Oktober 2016 veröffentlicht.

__________________________________________________

EuroSkill-plus 2017 – gewerblich-technische Branche  

EuroSkill-plus bietet Auszubildenden aus gewerblich-technischen Berufen der IHK im Frühjahr 2017 wieder die Möglichkeit für ein vierwöchiges Auslandspraktikum in England.  

Für insgesamt 24 Auszubildende aus gewerblich-technischen Berufen der IHK gibt es die Chance auf ein vierwöchiges Auslandspraktikum in Torquay/Plymouth in England Das Auslandpraktikum wird durch das EU-Berufsbildungsprogramm Erasmus+ Berufsbildung bezuschusst. Für England liegt der Eigenanteil bei 650,00 Euro.

Die Zeiträume für den Englandaufenthalt sind:

Torquay/Plymouth (England I) 29.01. bis 25.02.2017
Bewerbungsfrist ist der 16. Oktober 2016. Alle weiteren Informationen finden Sie im angehängten Projektflyer.

Torquay/Plymouth (England II) 23.04. bis 20.05.2017
Bewerbungsfrist ist der 15. Dezember 2016.  Alle weiteren Informationen finden Sie im angehängten Projektflyer.

Individuelle Auslandsaufenthalte für Auszubildende und Ausbildungsverantwortliche sind nach Absprache möglich.




AKTUELL


BBQ gGmbH, Stuttgarter Straße 9-11, 70469 Stuttgart | 
BWHT, Heilbronner Straße 43, 70191 Stuttgart | 
BWIHK c/o IHK Hochrhein-Bodensee, Schützenstraße 8, 78462 Konstanz | Südwestmetall, Löffelstraße 22-24, 70597 Stuttgart | Impressum