Praktika im Handwerk (HWK-Berufe) – Projekt BeEurope

BeEurope bietet Azubis aus dem Handwerk die Möglichkeit, ein vierwöchiges Auslandspraktikum in europäischen Partnerländern zu absolvieren. Das Auslandpraktikum wird durch das EU-Berufsbildungsprogramm Erasmus+ Berufsbildung bezuschusst. Es fällt ein Eigenanteil zwischen 330,00€ und 550,00 € an, in Abhängigkeit von Zielland und Unterbringung.

Aufgrund der Corona-bedingten Ausfälle im ersten Halbjahr 2020 gibt es folgende zusätzliche Gruppe im Herbst:

Irland, 1. November – 28. November 2020, Bewerbungsschluss 31. Juli 2020
Vorbereitungsseminar am 02.10.2020, Nachbereitung wahlweise 22. oder 23. Januar 2021
Unterkunft in Gastfamilien, maximale Eigenbeteiligung 300€ (da außerhalb der Saison!)

Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf im Europassformat jeweils einmal auf Deutsch und Englisch, Motivationsschreiben auf Englisch, Genehmigung des Betriebes und der Berufsschule

In den Monaten  November und Dezember 2020 sowie Februar und März 2021 sind im Handwerk auch individuelle Auslandsaufenthalte in Irland, Italien, Spanien, Frankreich oder Finnland möglich. Da nicht alle Berufe in allen Ländern arrangiert werden können, wenden Sie sich bitte vor der Bewerbung bei Interesse an Monika Baer (mbaer@handwerk-bw.de).

Unsere Zielländer sind: Irland, Spanien, Italien, Finnland, Dänemark und Frankreich.